..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Wir über uns

Die Leitidee der Universität Siegen „Zukunft menschlich zu gestalten“, realisiert sich im universitären Alltag in einer Grundhaltung des offenen und wertschätzenden Umgangs miteinander sowie durch die Berücksichtigung und Beachtung unterschiedlicher Potenziale und Belange der Hochschulmitglieder, die sich u.a. auch durch verschiedene Formen von Beeinträchtigungen und behinderungsbedingten Fähigkeiten auszeichnen. Auch wenn sich die Universität Siegen durch unterschiedliche Maßnahmen bereits auf dem Weg zu einer inklusiven Hochschule befindet, wirken sich gesundheitliche Beeinträchtigungen im Wechselspiel mit baulichen, kommunikativen oder didaktischen Barrieren nach wie vor studienerschwerend aus.

Zur Realisierung einer barrierefreien Gestaltung der Strukturen, Verfahren und Angebote wurde an der Universität Siegen ein Servicebüro Inklusive Universität Siegen eingerichtet.

Aus der Vielfalt der Studierenden und Beschäftigten mit Beeinträchtigungen erwachsen vielfältige Aufgabenbereiche, die gemäß den Empfehlungen der KMK und der HRK vom Servicebüro Inklusive Universität Siegen im Sinne eines Dreiklangs aus Vernetzung-Kooperation-Beratung von einem Team aus der gewählten Beauftragten für Studierende mit Behinderung und chronischer Erkrankung, dem Schwerbehindertenvertreter für die Belange behinderter und chronisch kranker Beschäftigter und einer Koordinatorin in Kooperation mit weiteren universitären und außeruniversitären Einrichtungen und Institutionen bearbeitet werden.

Das Servicebüro Inklusive Universität Siegen ist eine geeignete Schnittstelle, um die Zusammenarbeit der Beauftragten für behinderte und/oder chronisch kranke Studierende und der Vertrauensperson für schwerbehinderte und/oder chronisch kranke Mitarbeiter/innen der Universität zu verzahnen sowie die Kooperation mit der Referentin für Diversity Policies, der Prorektorin für Bildung und Diversity, der psychologischen Beratung, der zentralen Studienberatung, dem Gleichstellungsbüro/Familienservicebüro, dem International Office, dem Arbeits- und Gesundheitsschutz, dem Asta und weiteren zentralen Akteuren zu befördern.

Als Team im Sinne von Inklusionspartnern tragen alle Beteiligten dazu bei, chancengleiche Teilhabe am universitären Alltag aller Hochschulangehörigen zu gewährleisten sowie alle hierfür nötigen Service- und Beratungsangebote in diesem Bereich unter einem Dach zu bündeln und bereitzustellen. Inklusion ist zudem ein Teilbereich der Diversity-Strategie der Universität Siegen.

orga