..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Ergänzende Beratung für Menschen mit Hörverlust, Tinnitus und Schwindel in Siegen

Ab Donnerstag, dem 22.10.2020 wird wieder eine monatliche ergänzende unabhängige Beratung für Menschen mit Hörbeeinträchtigungen im Siegener Rathaus Weidenau angeboten. Sie bietet allen von einer Hörbeeinträchtigung Betroffenen und ihren Angehörigen eine unabhängige und kostenfreie Beratung rund ums gute Hören, Tinnitus, Schwindel und CI.

Betroffene finden hier Tipps und Informationen zu Rechten und technischen Hilfsmitteln im Alltag, Möglichkeiten in Ausbildung und Arbeit, Behindertenausweis, stationärer Rehabilitation, Selbsthilfe sowie altersgerechten Hilfen für Senioren.

Die Beratung erfolgt unabhängig und ergänzend zur Beratung von Ärzten, Anbietern von Hilfsmitteln und Kostenträgern. Das Besondere: Die Beraterinnen und Berater sind alle selbst von einer Hörschädigung betroffen („Peer Beratung“). Das bedeutet: Ratsuchende treffen auf Beraterinnen und Berater mit ähnlichen Einschränkungen und Erfahrungen im Alltag.

Die Beratung erfolgt im Rahmen der „Ergänzenden unabhängigen Teilhabeberatung“ (EUTB) des Bundesarbeitsministeriums in Kooperation mit der Stadt Siegen und den Beauftragten für Menschen mit Behinderungen der Stadt Siegen. Träger der Beratungsstelle ist der Deutsche Schwerhörigenbund (DSB).

Weitere Informationen können Sie folgendem Link entnehmen: https://www.teilhabeberatung.de/beratung/eutb-deutscher-schwerhorigenbund-landesverband-nrw-aussenstelle-siegen