..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Online-Seminarreihe Studieren mit Seheinschränkung am 04., 11. und 18. März 2021

Wichtiger Veranstaltungshinweis für blinde Studierende und Studierende mit Seheinschränkung.

Wir laden Dich zu drei Seminarterminen ein, in denen wir zeigen, wie Du mit Seheinschränkung Erfolg im und Spaß am Studium haben kannst. Das Seminar ist sowohl für Interessierte an einem Studium als auch für bereits Studierende geeignet.

Wir stellen Dir interessante Studienrichtungen vor und zeigen, wie Du in Vorlesungen und Seminaren gut mitkommst, wie Du Dir Literatur zugänglich machst und Assistenz nutzt. Du bekommst Infos zu rechtlichen Themen, wie Nachteilsausgleiche und Finanzierung von Hilfsmitteln, Assistenz und Deinem Lebensunterhalt. Schließlich erhältst Du Tipps, wie Du auch den Alltag als Studentin oder Student meistern kannst, bei Wohnungssuche, Mobilität, Selbstversorgung und sozialen Kontakten.

Das Seminar wird gemeinsam angeboten von der Fachgruppe Studium und Ausbildung des Deutschen Vereins der Blinden und Sehbehinderten in Studium und Beruf (DVBS) und dem DBSV-Jugendclub.

Termine und Themen:

  • Do., 04.03.2021 19.30 – 21.00 Uhr: Studienrichtungen und Studienorganisation
  • Do., 11.03.2021 19.30 – 21.00 Uhr: Leben und Alltag als Studentin/Student
  • Do., 18.03.2021 19.30 – 21.00 Uhr: rechtliche Fragen rund um das Studium

Anmeldung bis 01.03.2021 über Raphael Lehmbeck, E-Mail: info@dvbs-online.de 

Bitte gib bei der Anmeldung an:

  • Vorname, Name, Mail-Adresse
  • An welchen der drei Termine nimmst Du teil?
  • Bist Du Schülerin/Schüler (Jahrgangsstufe), oder was studierst Du in welchem Semester?

Wir freuen uns auf Dich!

DVBS-FG Studium und Ausbildung & DBSV-Jugendclub

Deutscher Verein der Blinden und Sehbehinderten in Studium und Beruf e.V.(DVBS e.V.)

Frauenbergstraße 8

Telefon: 06421 94888-0 

Mail: info@dvbs-online.de 

Web: www.dvbs-online.de

AG Marburg, VR-Nr.: 528